Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Engel der Kulturen im Rahmen der Kulturtage der Gemeinde Engelskirchen

Fr, 01.09.2017, 09:00 Uhr

Weitere Stationen:

10.10 Uhr Wegekreuz am Edmund-Schiefeling-Platz 10.50 Uhr Christuskirche Engelskirchen
11.35 Uhr Rathaus Engelskirchen

Bei dem Engel der Kulturen handelt es sich um ein interkulturelles / interreligiöses Kunstprojekt (www.engel-der-kulturen.de).

Die bergischen Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich haben ein Kunstprojekt entwickelt, in dessen Mittelpunkt das Symbol Engel der Kulturen steht, das im Inneren eines Kreises die Zeichen der drei abrahamitischen Religionen Judentum (Stern), Christentum (Kreuz) und Islam (Halbmond) zeigt. Deren Anordnung formt unbeabsichtigt den Umriss eines Engels. Umgesetzt in eine rollende Stahlskulptur wird dieses Symbol - beginnend am Aggertalgymnasium - durch Engelskirchen bewegt. Weitere Stationen sind: das Wegkreuz auf dem Edmund-Schiefeling- Platz und die Christuskirche. An jeder dieser Stationen wird ein Sandabdruck der Skulptur gelegt.

Mit Liedern, Tänzen oder Wortbeiträgen beteiligen sich die Schulen der Gemeinde jeweils an den verschiedenen Stationen.

Am Rathaus in Engelskirchen endet der Gang durch Engelskirchen. Hier wird eine bleibende Bodenintarsie gelegt. Durch den Engel der Kulturen soll mittels des Symbols der Themenkreis multikulturelles, multireligiöses Zusammenleben in gegenseitiger Toleranz, Achtung und Wertschätzung impulsgebend in das Bewusstsein gesetzt werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mit zu gehen.

Rubrik
Allgemeines

Veranstaltungsort
Beginn am Aggertal-Gymnasium Engelskirchen
Veranstalter
Caritas / Gemeinde Engelskirchen

Engel der Kulturen
Engel der Kulturen

Logo Kulturtage
Logo Kulturtage

zurück

Infobereich

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Veranstaltungen