Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Unterhaltsvorschuss

Allgemeine Informationen

Der Unterhaltsvorschuss nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) ist eine Sozialleistung für Kinder unter 12 Jahren, die 1980 eingeführt wurde. Unterhaltsvorschuss wird von den Unterhaltsvorschusskassen, das sind spezielle Stellen der kommunalen Jugendämter, gewährt.

Anspruch haben Kinder von alleinerziehenden Müttern und Vätern, wenn der andere Elternteil keinen oder einen unterhalb des Mindestunterhaltes liegenden Unterhaltsbeitrag leistet.
Die Zahlungshöchstdauer beträgt 72 Monate und wird längstens bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres (12. Geburtstag) des Kindes gewährt.

Seit 1. Januar 2010 gelten bundesweit folgende Unterhaltsvorschussbeiträge:

  • Für Kinder bis unter 6 Jahre monatlich 133 Euro
  • Für ältere Kinder bis unter 12 Jahre monatlich 180 Euro

Zuständig ist das Jugendamt des Oberbergischen Kreises.

zurück

Infobereich

Informationen zum Thema Corona

Online-Dienstleistungen

Virtuelles Rathaus ...das elektronische Bürgerkonto

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gemeinsam gegen Einbrecher!

Wir fördern die Inhalte der Einbruchschutz-Kampagne:
Riegel vor! Sicher ist sicherer. © Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis