Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Personalausweis

Ansprechpartner/in
1.1 BürgerbüroStandort anzeigen
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-0

Mo, Di & Do:
08:00 - 18:00 Uhr
Mi & Fr:
08:00 - 12:30 Uhr
Sa:
10:00 - 12:30 Uhr

Standesamt nur

Mo bis Fr:
08:00 - 12:30 Uhr
zusätzlich Do:
14:00 - 17:00 Uhr


Allgemeine Informationen

Der neue Personalausweis hat das praktische Format einer Scheckkarte und bietet Ihnen darüber hinaus neue Funktionen und viele Einsatzmöglichkeiten in der Online-Welt. Eine Umtauschpflicht vor dem Ablauf der Gültigkeit Ihres bisherigen Ausweises besteht nicht. Die alten Personalausweise behalten ihre Gültigkeit bis zu ihrem Ablaufdatum.

Für wen wird der neue Personalausweis ausgestellt?
Im Regelfall für Personen ab 16 Jahren. Für Kinder unter 16 Jahren können Personalausweise ohne Online-Ausweisfunktionen beantragt werden. In dringenden Fällen kann ein vorläufiger Personalausweis ausgestellt werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Bisheriger Personalausweis oder Reisepass/Kinderreisepass
  • Personenstandsurkunde (Geburts- oder Heiratsurkunde/Stammbuch)
  • Aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Bei Personen unter 16 Jahren: Zustimmungserklärung beider Eltern sowie Personalausweise/Reisepässe beider Eltern. Bei alleinigem Sorgerecht Sorgerechtbeschluss beziehungsweise Negativbescheinigung vom zuständigen Jugendamt.

Es besteht die Möglichkeit, den Fotoautomaten im Foyer des Rathauses für Passfotos zu nutzen.

Welche Gebühren fallen an?
  • für den Personalausweis für Personen ab 24 Jahren 28,80 Euro
  • für den Personalausweis für Person unter 24 Jahren 22,80 Euro
  • für den vorläufigen Personalausweis 10,00 Euro

Weitere Gebührenregelung:

  • Erstmaliges Aktivieren der Online-Ausweisfunktion bei der Ausgabe oder bei der Vollendung des 16. Lebensjahres - gebührenfrei
  • Deaktivieren der Online-Ausweisfunktion - gebührenfrei
  • Ändern der Anschrift bei Umzügen - gebührenfrei
  • Sperren der Online-Ausweisfunktion im Verlustfall - gebührenfrei
  • Nachträgliches Aktivieren der Online-Ausweisfunktion - 6,00 Euro
  • Ändern der PIN im Bürgeramt (z.B. PIN vergessen) - 6,00 Euro
  • Entsperren der Online-Ausweisfunktion - 6,00 Euro
Welche Fristen muss ich beachten?
  • Personalausweise sind wie bisher bei Personen ab 24 Jahren 10 Jahre gültig.
  • Bei Personen unter 24 Jahren beträgt die Gültigkeitsdauer 6 Jahre.
  • Vorläufige Personalausweise werden für eine Gültigkeitsdauer von höchstens 3 Monaten ausgestellt.
Was sollte ich sonst noch wissen?

Die Ausweise werden von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Das Bürgerbüro hat keinen Einfluss auf die Bearbeitungszeit, die 2 - 3 Wochen betragen kann.

Bei Antragstellern, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist die Einverständniserklärung beider Elternteile bzw. des/der Sorgeberechtigten erforderlich. Ein entsprechender Vordruck steht als Download zur Verfügung.

Der alte Personalausweis ist bei der Abholung mitzubringen, da dieser eingezogen oder entwertet wird.

Bedenken Sie bitte, dass für die Einreise in einige Länder eine Mindestgültigkeit des Personalausweises vorgeschrieben ist, bzw. dass die Einreise nur mit einem Reisepass möglich ist. 

Bedenken Sie bitte, dass für die Einreise in einige Länder ein vorläufiger Personalausweis nicht ausreicht

zurück

Infobereich

Informationen zum Thema Corona

Online-Dienstleistungen

Virtuelles Rathaus ...das elektronische Bürgerkonto

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gemeinsam gegen Einbrecher!

Wir fördern die Inhalte der Einbruchschutz-Kampagne:
Riegel vor! Sicher ist sicherer. © Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis