Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen im Ausland

Ansprechpartner/in
Frau Christa BehrStandort anzeigen
Amt / Bereich
1.1 Bürgerbüro
Rathaus, Zimmer 123 // EG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
E-Mail:
Frau Vanessa WiltinkStandort anzeigen
Amt / Bereich
1.1 Bürgerbüro
Rathaus, Zimmer 122 // EG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-203
Telefax: 02263 83-8203
E-Mail:
Herr Michael Herbstritt-JungbluthStandort anzeigen
Amt / Bereich
Controlling (Leitung)
Rathaus, Zimmer 121a // EG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-131
Telefax: 02263 83-8131
E-Mail:
Frau Barbara SchmidtStandort anzeigen
Amt / Bereich
1.1 Bürgerbüro (Leitung)
Rathaus, Zimmer 106 - Bürgerbüro // EG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-146
Telefax: 02263 83-8146
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Die Nachbeurkundung erfolgt auf Antrag, nie von Amts wegen.

Hat ein Paar, von denen mindestens eine Person die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, im Ausland geheiratet oder eine Lebenspartnerschaft begründet, ist ein Kind mit deutscher Staatsangehörigkeit im Ausland geboren oder ist ein deutscher Staatsangehöriger im Ausland verstorben, können diese Personenstandsfälle beim Standesamt des (letzten) Wohnortes in das entsprechende deutsche Personenstandsregister eingetragen werden.

Welche Gebühren fallen an?
  • Nachträgliche Beurkundung einer Geburt, Eheschließung oder Lebenspartnerschaft 40,00 Euro.
  • Nachträgliche Beurkundung eines Sterbefalles 21,00 Euro.
zurück

Infobereich

Informationen zum Thema Corona

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

e-Government

Virtuelles Rathaus ...das elektronische Bürgerkonto

Veranstaltungen

Gemeinsam gegen Einbrecher!

Wir fördern die Inhalte der Einbruchschutz-Kampagne:
Riegel vor! Sicher ist sicherer. © Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis