Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Kassenangelegenheiten

Ansprechpartner/in
Frau Susanna DietzStandort anzeigen
Amt / Bereich
2.1 Finanzen
Rathaus, Zimmer 207 // 1. OG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-185
Telefax: 02263 83-8185
E-Mail:
Herr Ralf MertensStandort anzeigen
Amt / Bereich
2.1 Finanzen
Rathaus, Zimmer 207a // 1. OG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-107
Telefax: 02263 83-8107
E-Mail:
Frau Anne MiebachStandort anzeigen
Amt / Bereich
2.1 Finanzen
Rathaus, Zimmer 207 // 1. OG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-171
Telefax: 02263 83-8171
E-Mail:
Frau Uta OerterStandort anzeigen
Amt / Bereich
2.1 Finanzen
Rathaus, Zimmer 207a // 1. OG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-182
Telefax: 02263 83-8182
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Die Kasse der Gemeinde Engelskirchen gehört zum Fachbereich 2 - Zentrale Dienste - und hat folgende Aufgabengebiete:

1. Erledigung sämtlicher Kassengeschäfte

  • Lastschrifteinzüge
  • laufender Zahlungsverkehr, d.h. Annahme der Einnahmen und Leistungen der Ausgaben 
  • Verwaltung der Kassenmittel 
  • Sammlung der Einnahme- und Ausgabebelege 
  • Verwahrung von Wertgegenständen

2. Mahn- und Vollstreckungswesen

  • Mahnwesen, Stundung, Niederschlagung und Erlass von Vollstreckungskosten und Nebenforderungen 
  • Zentrale Vollstreckung eigener und fremder öffentlich-rechtlicher Forderungen sowie privatrechtlicher Forderungen nach Landesrecht u.a. 
  • Bearbeitung der uneinbringlichen Forderungen zur Vorbereitung von Niederschlagungen und Erlassen.

Bei weiteren Fragen wenden sie sich bitte an die unten aufgeführten Mitarbeiter der Gemeindekasse.

zurück

Infobereich

Informationen zum Thema Corona

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

e-Government

Virtuelles Rathaus ...das elektronische Bürgerkonto

Veranstaltungen

Gemeinsam gegen Einbrecher!

Wir fördern die Inhalte der Einbruchschutz-Kampagne:
Riegel vor! Sicher ist sicherer. © Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis