Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit

Ansprechpartner/in
Frau Sabine KühnStandort anzeigen
Amt / Bereich
1.2 Sicherheit und Ordnung / Bildung und Freizeit
Rathaus, Zimmer 120 // EG
Engels-Platz 4
51766 Engelskirchen
Telefon: 02263 83-118
Telefax: 02263 83-8118
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Alkoholverzehr in der Öffentlichkeit stellt als solches ohne Hinzutreten weiterer Umstände keine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung dar. Ein Verhalten, das lediglich unüblich oder geschmacklos ist und/oder bei Teilen der Bevölkerung Unverständnis oder Unbehagen auslöst, ist seitens der Ordnungsbehörde zu dulden, solange kein Schaden für ein anderes Rechtsgut zu befürchten ist.

Der übermäßige Konsum von Alkohol gefährdet in erster Linie die Gesundheit des Trinkers. Die bloße Selbstgefährdung ist jedoch als Ausdruck des allgemeinen Persönlichkeitsrechts von der Gesellschaft und der Ordnungsbehörde hinzunehmen. Ein Einschreiten zum Schutz des Trinkers vor sich selbst ist nicht zulässig.

Der Verzehr von Alkohol wird im Gegensatz zu dem Konsum anderer Drogen in unserem Kulturkreis toleriert, in manchen Kreisen und Gegenden sogar als Ausdruck einer besonderen Lebensart geschätzt.

Lediglich die Kinder und Jugendlichen werden durch verschiedene Ge- und Verbote (zum Beispiel Verbot des Ausschanks von alkoholischen Getränken an Kinder und Jugendliche) geschützt.

Der bloße Konsum von Alkohol durch Erwachsene verstößt auch nicht gegen die öffentliche Ordnung (ungeschriebene Regeln, deren Befolgung unerlässliche Voraussetzung für ein geordnetes und reibungsloses menschliches Zusammenleben ist), sofern keine weiteren Umstände hinzutreten.

Umstände, die ein Eingreifen erforderlich machen könnten, wären zum Beispiel

  • der Konsum von Alkohol in unmittelbarer Nähe von Kindern und Jugendlichen, die dadurch zum Nachahmen verführt werden könnten,
  • der öffentliche Konsum von Alkohol in Sichtweite einer Klinik, die Abhängige behandelt,
  • der öffentliche Konsum in einer größeren Gruppe, sofern hierdurch bei Passanten Angstgefühle ausgelöst werden.
zurück

Infobereich

Informationen zum Thema Corona

Dienstleistungen A-Z

#A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

e-Government

Virtuelles Rathaus ...das elektronische Bürgerkonto

Veranstaltungen

Gemeinsam gegen Einbrecher!

Wir fördern die Inhalte der Einbruchschutz-Kampagne:
Riegel vor! Sicher ist sicherer. © Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis