Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Ratsinformationssystem

ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

Der Bau- und Infrastrukturausschuss empfiehlt / Der Rat der Gemeinde Engelskirchen beschließt das/die Parkkonzept/Mobilstation Engelskirchen in der Fassung des in der Sitzung des Bau- und Infrastrukturausschusses am 23.03.2021 vorgestellten Entwurfes umzusetzen.

 

Reduzieren

Sachverhalt:

Auf die bisherigen umfassenden Erörterungen und Beratungen zu diesem Thema in der Sitzung des Rates am 20.11.2018 TOP 7 ÖT, in den Sitzungen des Bau- und Infrastrukturausschusses am 27.05.2019 TOP 4 ÖT und am 30.10.2019 TOP 8 ÖT wird verwiesen. Der Planungsentwurf ist der Vorlage als Anlage beigefügt.

 

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich nach Kostenschätzung auf rund 2,46 Mio. €. Davon sind ca. 1,52 Mio. förderfähig. Bei einer möglichen Förderquote in Höhe von 80 % kann von einer Förderung von rund 1,22 Mio. € ausgegangen werden. Der entsprechende Förderantrag wurde im Nachgang zur Sitzung des Bau- und Infrastrukturausschusses am 23.03.2021 an den Nahverkehr Rheinland (NVR) als Fördergeber gestellt. Ebenfalls hat die Bezirksregierung Köln den Antrag mit gleicher Post erhalten, da das Fachdezernat 25 prüfen wird, ob noch weitergehende Förderungen zu der o. a. Maßnahme möglich sind. Der verbleibende Eigenanteil der Gemeinde Engelskirchen ist im Haushaltsplan berücksichtigt.

 

Bei Bedarf erfolgen weitere Erläuterungen in der Sitzung.

 

 

Reduzieren

Anlagen:

1
(wie Dokument)
5,6 MB
Loading...