Gemeinde Engelskirchen

Engelskirchen - Logo, Suche und Topnavigation

 

Ratsinformationssystem

ALLRIS net

zur Kenntnis genommen
Reduzieren

Beratungsfolge:

 

Der Ausschussvorsitzende Marcus Dräger stellte die Ordnungsmäßigkeit der Einladung und die Beschlussfähigkeit des Ausschusses fest.

 

Der Ausschussvorsitzende Marcus Dräger wies darauf hin, dass die sachkundigen Bürger Bernd Berger und Reinhold Müller noch zu verpflichten sind.

 

Gemäß § 67 Abs. 3 GO NRW werden u.a. die sachkundigen Bürger / sachkundigen Einwohner vom Ausschussvorsitzenden eingeführt und in feierlicher Form zur gesetzmäßigen und gewissenhaften Wahrnehmung ihrer Aufgaben verpflichtet.

 

Die vorgeschriebene Verpflichtung in feierlicher Form wird mit folgender Formel beurkundet:

 

„Ich verpflichte mich, dass ich meine Aufgaben nach bestem Wissen und Können wahrnehmen, das Grundgesetz, die Verfassung des Landes und die Gesetze beachten und meine Pflichten zum Wohle der Gemeinde erfüllen werde.“

 

Der Ausschussvorsitzende Marcus Dräger verpflichtete in feierlicher Form die sachkundigen Bürger Bernd Berger und Reinhold Müller zur gesetzmäßigen und gewissenhaften Wahrnehmung ihrer Aufgaben.